FLOTTENMANAGEMENT IN BETRIEB UND PRAXIS

Digitalisierung
spart Zeit – und Geld

ERHEBLICHE KOSTEN- UND EINSPARPOTENZIALE
Digitales Flottenmanagement für KMU

Ein rechtssicheres Fuhrparkmanagement ist ein erheblicher Kostenfaktor für jedes Unternehmen: Branchenunabhängig handelt es sich um durchschnittlich 8 Stunden wöchentlich, die für Aufgaben im Fuhrpark verwendet werden. „Die Erkenntnis, dass Kosten- bzw. Einsparpotenziale auch bei wenigen Fahrzeugen bestehen, ist in kleineren Fuhrparks noch nicht angekommen“, sagt Marc-Oliver Prinzing, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Fuhrparkmanagement.

mehr lesen

LEASEN ODER LASSEN?
Die Vor- und Nachteile von Leasing


Viele Unternehmen entscheiden sich dafür, die Fahrzeuge ihres Fuhrparks zu leasen. Tatsächlich bietet das Leasing einige Vorteile gegenüber dem Kauf. Dennoch sollten Unternehmen auch etwaige Nachteile abwägen, bevor eine Entscheidung getroffen wird.

mehr lesen

FUHRPARKMANAGEMENT IN BETRIEB UND PRAXIS
"Digitalisierung spart Zeit – und Geld!"

Sagt Andreas Schneider, Vimcar-Gründer und Geschäftsführer. B+P hat mit ihm über die Vorteile eines digitalen Fuhrparkmanagements gesprochen.

mehr lesen

WENN EIN KNÖLLCHEN KOMMT:
So verwalten Sie Strafzettel im Fuhrpark am besten


Irgendwann passiert es jedem einmal: Vertriebler Müller hat ein Stoppschild überfahren und das Poolfahrzeug wurde in der Eile falsch geparkt. Die Post lässt nicht lange auf sich warten. Doch wie geht man in einem Fuhrpark eigentlich am besten mit Strafzetteln um?

mehr lesen

STEUERN SPAREN - FALLSTRICKE VERMEIDEN
Steuern, Recht und Haftung im Flottenmanagement


Die Einhaltung der vielen gesetzlichen Anforderungen im Fuhrpark wird oft zur Nebensache, dabei drohen oft ernstzunehmende Strafen. Welche Pflichten von Halter und Fuhrparkmanager als Teil des Fuhrparkmanagements zu beachten sind, was für Konsequenzen bei Nichteinhaltung drohen und wie Sie Steuern sparen können, erläutern wir im Artikel.

mehr lesen

ALLES IM BLICK
Diese Kosten fallen in einem Fuhrpark an


Unterhält ein Unternehmen mehrere Fahrzeuge oder sogar einen größeren Fuhrpark, fallen zwangsläufig jede Menge Kosten an. Wer hier sparen will, muss einen genauen Überblick darüber behalten, in welche Bereiche das Geld überhaupt fließt. Diese Zahlen werden im Rahmen einer Kostenträgerrechnung festgelegt. Im Fuhrparkmanagement wird dazu zwischen Fixkosten und variablen Kosten unterschieden.

mehr lesen

KOSTENLOSES EBOOK HERUNTERLADEN!
Alle wichtigen Fakten rund um die Führerscheinkontrolle im Fuhrpark

Fährt ein Mitarbeiter ohne Fahrerlaubnis oder unter Fahrverbot mit einem Firmenfahrzeug, so macht sich der Halter strafbar - in der Regel ist das der Geschäftsführer oder Fuhrparkverantwortliche. Nach Paragraf 21 des Straßenverkehrsgesetzes (StVG) drohen schlimmstenfalls strafrechtliche Konsequenzen in Form einer Geldstrafe oder sogar einer Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr. Eine regelmäßige Führerscheinkontrolle im Fuhrpark ist daher unerlässlich, um sich als Fahrzeughalter zu schützen.

Klicken Sie hier, um das eBook kostenlos herunterzuladen!